Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Realisierungswettbewerb „Zähringer Hof“

Realisierungswettbewerb „Zähringer Hof“ mit Ideenteil
Auslober:
WOBAK Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Konstanz
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Freiburg
Ravensberg Wohnungsbau GmbH, Konstanz


Der Architektenwettbewerb für das bisherige Betriebsgelände des Autohauses Gohm + Graf Hardenberg an der Wollmatinger Straße, künftig „Zähringer Hof", ist entschieden. Während die Handwerker am neuen Sitz des Autohauses in der Max-Stromeyer-Straße arbeiten, haben die WOBAK sowie die Stadt Konstanz , die BImA Bundesanstalt für Immobilienaufgaben und die Firma Ravensberg Wohnungsbau als Nachbarn einen Architektenwettbewerb ausgeschrieben, über dessen Ergebnis jetzt eine hochkarätig besetzte Jury unter der Leitung von Prof. Dr. Eckart Rosenberger entschieden hat.

Während es der städtischen Wohnungsbaugesellschaft darum geht, Vorschläge für die optimale Neubebauung ihres erworbenen Grundstücks an der Wollmatinger Straße mit geförderten Mietwohnungen zu finden, suchen die Stadt Konstanz und die beiden Nachbareigentümer für ihre Grundstücke zwischen Wollmatinger- und Stein-straße städtebaulich attraktive Ideen zu einer künftigen Entwicklung.

Die Jury zeichnete die Arbeit des Architekturbüros Florian Krieger - Architektur und Städtebau GmbH, Darmstadt, mit dem ersten Preis aus. Der zweite Preis ging an den Konstanzer Architekten Andreas Rogg, der dritte an das Büro MoRe Architekten, Freiburg und zwei Anerkennungen an das Konstanzer Büro Braun + Müller sowie Harter + Kanzler aus Freiburg. Einer oder mehrere Preisträger sollen mit der weiteren Planung in den einzelnen Bereichen beauftragt werden. Prof. Rosenberger hob insbesondere die durchgehend hohe Qualität der Wettbewerbsarbeiten hervor.


Pläne der Preise und Anerkennungen des Wettbewerbs

1. Preis


Florian Krieger - Architektur und Städtebau GmbH, Darmstadt

club L 94 Landschaftsarchitekten GmbH, Köln

Hermann Kirchner Hoch- und Ingenieurbau, Erfurt

Perspektive Gottfried Keller Straße


Lageplan



Ansicht Süden + Schnittansicht


Ansicht Wollmatinger Straße


Ansicht Gottfried-Keller-Straße



Grundrisse


Perspektive Wollmatinger Straße


2. Preis

Andreas Rogg, Konstanz

Gnädinger Landschaftsarchitekten

Schleith GmbH, Rheinfelden

Perspektive


Lageplan


Ansichten


Grundrisse


Grundriss TG
Schnitte


EG Ideenteil


3. Preis

MoRe Architekten, Freiburg

Andreas Böhringer, Jochen Dittus, Landschaftsarchitekten, Freiburg

Früh Ingenieurbau GmbH & Co.KG, Achern

Perspektive


Lageplan


Schnitte


Schnitt und Ansicht


Ansichten


Ansicht Wollmatinger Straße


Lageplan / Grundrisse EG


Grundrisse


Grundriss TG + Ideenteil


Anerkennung

Braun + Müller, Konstanz

W+P Freie Landschaftsarchitekten, Berlin

Gebr. Stumpp Bauunternehmung GmbH & Co.KG, Rottweil

Perspektive


Lageplan


Schnitte


Ansichten


Anerkennung

Harter + Kanzler, Freiburg

Christian Bauer, Landschaftsarchitektur

Ed. Züblin AG, Singen

Perspektive


Lageplan


Schnitte


Ansichten


Ansprechpartner Amt für Stadtplanung und Umwelt

Jan Bode


zur Homepage der WOBAK:



Ende Inhaltsbereich


Das Protokoll zum Preisgericht

finden Sie hier zum Download: