Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Weihnachtsbeleuchtung

Ein Sternenhimmel für Konstanz

Handel und Stadt realisieren neue Weihnachtsbeleuchtung




Über Konstanz erstrahlt eine neue Weihnachtsbeleuchtung zur Advents- und Weihnachtszeit. Der Wunsch, eine neue ansprechende, einheitliche und identitätsstiftende Weihnachtsbeleuchtung zu organisieren, bestand bei Händlern, Stadtmarketing und Stadtverwaltung schon lange. Die vorhandene gewachsene, dezentral organisierte Weihnachtsbeleuchtung weist große Lücken auf und muss auch hinsichtlich veralteter Technik und hohen Energieverbrauchs ersetzt werden. 

Eine stilvolle Weihnachtsbeleuchtung steigert die Attraktivität der Konstanzer Innenstadt und dient der Aufenthaltsqualität in der Adventszeit für Einheimische und Gäste auch nach den Ladenöffnungszeiten. Ein Weihnachtsbeleuchtungskonzept bietet die Chance, Lücken zu schließen und über ein zusammenhängendes Beleuchtungsnetz eine wegeführende Beleuchtung einzuführen. Erfahrungswerte aus anderen Städten zeigen zudem, dass durch eine neue Beleuchtung bis zu 80% der Energiekosten eingespart werden können. 

In einer gemeinsamen projektbegleitenden Arbeitsgruppe mit Vertretern der Stadtverwaltung, Händlern der einzelnen Straßenzüge und dem Stadtmarketing Konstanz wurde eine Neukonzeption der Weihnachtsbeleuchtung auf den Weg gebracht. Das Weihnachtsbeleuchtungskonzept wurde von der Stadt Konstanz bei der Konstanzer Lichtdesignerin Maren Schmermund in Auftrag gegeben und in enger Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe entwickelt. 

 

Nach dem ersten Schritt in der Hussenstraße wurden in diesem Jahre neue Abschnitte der Rosgarten- und der Wessenbergstraße mit der neuen Weihnachtsbeleuchtung ausgestattet.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der hompage des Stadtmarketings Konstanz:



Aufnahmen
mit freundlicher Unterstützung
Stadtmarketing Konstanz

in der Presse:



Ende Inhaltsbereich