Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Städtebauliche Projekte



  • Entwicklung Ortsmitte Allmannsdorf

    In und um die Ortsmitte Allmannsdorf stehen Veränderungen an – der Gemeinderat hat beschlossen, die für Gemeinbedarfszwecke bestimmte Fläche „Jungerhalde Nord“ für den Bau einer Altenpflegeeinrichtung und die Verlagerung des erweiterungsbedürftigen St. Georg-Kindergartens zu nutzen. Dadurch wird an der Kirchgasse ein Grundstück frei, das zur deutlichen Aufwertung der historischen Ortsmitte beitragen kann. Die Schritte dieser Weiterentwicklung werden hier dokumentiert.

    Lesen Sie mehr
  • Planungsworkshop „Rheingarten“

    Ideen für bauliche Entwicklung des Gewerbegebiets „Rheingarten“ im Workshop erarbeitet Bürger, Fachleute und Verwaltung haben sich zusammengefunden, um gemeinsam über mögliche Entwicklungen zu diskutieren

    Lesen Sie mehr
  • Ortsmitte Dettingen

    Zur Umsetzung des dezentralen Pflegekonzepts der Stadt Konstanz sollen in den einzelnen Ortsteilen jeweils kleine Einheiten für die Wohnortnahe Unterbringung Pflegebedürftiger Menschen geschaffen werden. In Dettingen, welches inmitten sehr bewegter Topographie liegt, wurden bereits mehrere mögliche Standorte untersucht, die oft aus dem Grund der nicht barrierefreien Erreichbarkeit der Ortsmitte mit Läden, Ärzten, Apotheke und weiterer Dienstleistungen nicht in Frage kamen.

    Lesen Sie mehr
  • Areal Great Lakes

    Nach der Standortaufgabe der Firma Great Lakes (ehemals Degussa) als Hersteller chemisch –pharmazeutischer Produkte im Jahr 2003 bot sich die Chance, die angefangene Entwicklung auf dem Herosé Gelände entlang des Seerheins bis zur Neuen Rheinbrücke nach dem Leitbild einer ressourcenbewußten Stadtentwicklung fortzusetzten.

    Lesen Sie mehr
  • Herosé – „Stadt am Seerhein“

    Die „Stadt am Seerhein“, nur wenige Gehminuten von der historischen Innenstadt und den Stadtteilzentrum Petershausen entfernt.

    Lesen Sie mehr
  • Neues Bahnhofsareal

    Die Stadt Konstanz und die Bahn arbeiten gemeinsam am Umbau des Bahnhofs und seines Umfeldes. Das Gesamtprojekt setzt sich zusammen aus dem Umbau des Bahnhofsgebäudes, dem barrierefreien Umbau der Verkehrsstation inclusive Bahnsteigerhöhungen, der Umgestaltung des Bahnhofsplatzes sowie der Entwicklung der Flächen "Schweizer Bahnhof" und "Ladenzeile".

    Lesen Sie mehr


Ende Inhaltsbereich