Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

Masterplan Mobilität

Mit dem „Masterplan Mobilität" wollen Gemeinderat und Verwaltung mit Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger die richtigen Antworten für die Verkehrsfragen von Heute und Morgen entwickeln. Ziel ist ein umfassendes Handlungskonzept, das die Grundlage bietet für die stufenweise Umsetzung von Maßnahmen. Beschlossen werden soll dieses Handlungskonzept vom Gemeinderat Ende des Jahres 2013.


 

Mit dem Masterplan Mobilität wird der Rahmen zur Entwicklung des Verkehrs in Konstanz bis zum Jahr 2020 erarbeitet. Dabei werden alle Verkehrsarten eingebunden, die städtebauliche Struktur und Siedlungsentwicklung sowie Umwelt- und Stadtverträglichkeitsaspekte berücksichtigt. Die breite Bevölkerung wird zur aktiven Mitwirkung einbezogen. Dies erfolgt in Mobilitätsforen mit verschiedenen Themenschwerpunkten. In einer Abschlussveranstaltung werden die Ergebnisse des Beteiligungsprozesses allen Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt.

Ziel ist es, das interne und externe Verkehrssystem so zu gestalten, dass es umweltverträglich ist und zugleich auch den räumlichen Mobilitätsbedürfnissen der Bevölkerung, des Tourismus und der Wirtschaft gerecht wird.

Zwei der ursprünglich vier Mobilitätsforen fanden bereits im April und Mai 2012 statt. In einem der während der Projektlaufzeit der ZukunftsWerkStadt stattfindenden Mobilitätsforen wird der Schwerpunkt auf den grenzüberschreitenden Verkehr gelegt. In einem abschließenden Mobilitätsforum werden dann aufbauend Zielkonflikte aus dem gesamten Prozess aufgegriffen und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern weiterdiskutiert und -entwickelt.



Ende Inhaltsbereich