Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Bushaltestellen


Das große Ziel ist, alle Konstanzer Bushaltestellen entsprechend umzugestalten.

 

Im Technischen - und Umweltausschuss am 14. Juli 2016 wurde jedoch beschlossen, dass der Umbau aufgrund der hohen erzielten Ausschreibeergebnisse vorübergehend gestoppt wird.


Die Bushaltestellen an der Schmieder Klinik werden barrierefrei. Die aktuell laufenden Bauarbeiten dauern bis Ende Mai 2017 an.

 

Im Zuge dieser Maßnahme wird die stadteinwärts liegende Haltestelle auf die Höhe der bestehenden Haltestelle vor der Klinik verschoben. Die bisherige Bushaltestelle wird aufgrund ihrer Lage und der fehlenden Querungsmöglichkeit kaum bis gar nicht genutzt. Zwischen den beiden neu hergestellten Haltestellen wird dann eine Querungshilfe errichtet. Hierfür muss die Fahrbahn erweitert werden. Die Wege zur Haltestelle wie auch die Haltestelle selbst werden gepflastert, um die Gehsicherheit gerade bei schlechter Witterung zu erhöhen. Für die Maßnahme sind 220.000 Euro im Haushalt veranschlagt.


Ende Inhaltsbereich