Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

St.-Johann-Gasse


Informationen im Überblick:

Baubeginn:
September 2016

Bauzeit:
voraussichtlich Anfang 2017

Baumaßnahmen:
Erneuerung Versorgungsleitungen der Stadtwerke, Neuverlegung von Glasfaserkabeln, Pflasterarbeiten

 


Der Baubeginn für die St.-Johan-Gasse ist für den 05.09.2016 geplant. Die Anwohner wurden bereits durch eine Wurfsendung informiert.

 

Die Firma G. Wiest aus Radolfzell ist mit den Bauarbeiten beauftragt worden. Die Stadtwerke beginnen ab der Inselgasse / Einmündung St.-Johann-Gasse mit den Leitungsarbeiten für Gas und Wasser. Diese Arbeiten sind sehr aufwendig, da die Gas-/Wasserhauptleitungen komplett erneuert und z.T. in eine neue Trasse verlegt werden müssen. Hierzu werden die Häuser mit einer entsprechenden provisorischen Versorgung bedient.


Im Anschluss werden Energie- und Glasfaserleitungen verlegt, sowie die im Baufeld liegenden Hausanschlüsse erneuert.

 

Die Grabarbeiten für die Leitungen werden vom Landesamt für Denkmalpflege (LAD) überwacht. Soweit es archäologische Funde gibt, werden diese dokumentiert und wenn möglich geborgen. Erst nach Freigabe des LAD kann dann weiter gearbeitet werden.

 

Sind diese Arbeiten abgeschlossen, beginnen die Pflaster- und Belagsarbeiten. Dies wird vermutlich erst gegen Ende des Jahres stattfinden können.



Ihre Ansprechpartner


Leitungsarbeiten/Strom/Wasser/Gas:

24-Stunden-Notdienst der Stadtwerke: Tel. 07531 803 1

 

Bauleitung Belagsarbeiten:

Dirk Meyer



Ende Inhaltsbereich