Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

Hauptschule: Musik - Sport - Gestalten


Jugendzentrum der Stadt Konstanz


Gustav-Schwab-Str. 12c

78467 Konstanz

www.juze-konstanz.de


Mayer, Stefanie

07531/68617

jugendzentrum@stadt.konstanz.de

Dienstag 14-16 Uhr, Donnerstag 10-12 Uhr


Kurzbeschreibung

Das Jugendzentrum der Stadt Konstanz (Juze) macht Angebote der Offenen Jugendarbeit für ganz Konstanz und speziell für Petershausen. Dazu gehören u.a.: Jugend- und Internetcafé, Sportangebote (insbesondere Fußball, Klettern, Kanufahren), Mädchenarbeit, Tanzen, Workshops, Konzerte, Parties, Aufklärungs- und Bildungsangebote, Raumvergaben und Materialverleih, Bandraum, Unterstützung von Jugendinitiativen, Jugendberatung, Sommerferienprogramm, u.v.m.


Zielgruppe: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 12 – 21 Jahre


Teilweise Berufswahlvorbereitung, Ferienangebote

Kurs, Tagesveranstaltung

Teilweise Anmeldung erforderlich und kostenpflichtig


Konstanzer Puppenbühne


Hohenhausgasse 14

78462 Konstanz

www.puppenbuehne.com


Wette Irmi

07531/ 95 80 96

info@irmi-wette.de

Falls nicht persönlich AB


Kurzbeschreibung

Die Konstanzer Puppenbühne hat pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum eine eigene Spielstätte mitten im Herzen von Konstanz eröffnet. Hier finden nicht nur regelmäßig professionelle Puppen-und Figurentheateraufführunen statt. Die Spielstätte dient auch als Lern- und Spielort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die unter liebevoller Anleitung von Frau Irmi Wette, selbst eigene Figuren kreieren, eigene Geschichten schreiben und diese dann hinter und auf die Profibühne zaubern. Zu den Fortbildungen und Kursen wird neben dem theoretischen Wissens-Anteil viel Praktisches und Körperorientiertes vermittelt.


Das Mindestalter für die Handpuppenkurse beträgt 8 Jahre. Anmeldungen für Aufführungen werden dringend empfohlen. Im Sommer wird nur bei schlechtem Wetter gespielt. Kurse nur mit Anmeldungen.


Familienangebote, Ferienangebote

Ausstellung, Kurs, Tagesveranstaltung

Teilweise Anmeldung erforderlich, kostenpflichtig


Stadtbücherei Konstanz


Wessenbergstr. 39

78462 Konstanz

www.konstanz.de/stadtbuecherei


Muer, Barbara                        bzw.      Zenker, Gisela

07531/ 900-944                      bzw.      07531/900-946

muerb@stadt.konstanz.de     bzw.      zenkerg@stadt.konstanz.de


Kurzbeschreibung

Information, Qualifikation und Lebensqualität sind die zentralen Begriffe, die das Medienangebot der Stadtbücherei Konstanz charakterisieren. Neben der Bereitstellung, Erschließung und Vermittlung von Medien setzt die Stadtbücherei Schwerpunkte in den Bereichen Leseförderung und Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz.

In diesem Kontext sind Kinder, Eltern, Kindergärten und Schulen die wichtigsten Zielgruppen. Neben der Kinder- und Jugendbücherei mit rund 16.000 Büchern, CDs, CD-ROMs und DVDs sowie thematischen Medienkisten und Literaturzusammenstellungen bietet die Stadtbücherei für diese Zielgruppen Veranstaltungen wie Klassenführungen, Rallyes/Quiz, Vorlesestunden z.T. kombiniert mit anschließendem Basteln, Bilderbuchkinos sowie Autorenlesungen im Rahmen von Veranstaltungsreihen.


Öffnungszeiten: Di – Fr: 10-18.30 Uhr, Sa: 10-14 Uhr - Klassenführungen und Rallyes/Quiz finden auf Anfrage statt, die übrigen Veranstaltungstermine werden auf der Homepage und in der örtlichen Presse publiziert. Bei allen Veranstaltungen wird um Anmeldung gebeten.


Angebote zur Berufswahlvorbereitung, Familienangebote, Ferienangebote

Vortrag, Führung, Tagesveranstaltung

Anmeldung erforderlich, kostenfrei


Kreisforstamt Konstanz


Waldstr.32

78315 Radolfzell

Weishaupt Irmgard

07531/800-2115

Irmgard.weishaupt@landkreis-konstanz.de

Die/Mi/Do von 7.30 Uhr – 17.00 Uhr


Kurzbeschreibung

Unsere Waldpädagogik will die Menschen in den Wald locken. Der Wald als außerschulischer Lernort, bietet einen unerschöpflichen Raum zum Spielen, Lernen, Experimentieren und Entspannen, nicht zuletzt für Abenteuer. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können essentielle Erfahrungen sammeln und kommen im wahrsten Sinne des Wortes in Bewegung. Die Bewegungsfreude in natürlicher Umgebung wird gefördert. Kinder, die einen positiven Bezug zur Natur erlernen, werden auch als Erwachsene verantwortungsvoll mit sich und der Natur umgehen. Verschiedene Studien zeigen, dass sich das Spielen und Lernen in natürlicher Umgebung auch positiv auf die Entwicklung kindlicher Motorik und Kreativität auswirkt.


Familienangebote, Ferienangebote

Führung

Anmeldung erforderlich, teilweise kostenpflichtig


Seemuseum in der Kornschütte Kreuzlingen


Seeweg 3 (beim Schloss Seeburg)

CH-8280 Kreuzlingen

www.seemuseum.ch


Wepfer Hans-Ulrich

0041 (0)71 688 52 42

info@seemuseum.ch

Am ehesten Mo, Mi, Fr. 9-11 Uhr


Kurzbeschreibung:

Das Seemuseum ist das Schifffahrts- und Fischereimuseum des gesamten Bodenseeraums. Es ist weder ein eigentliches Heimat- noch ein Naturmuseum, aber es hat Elemente von beiden Museumstypen. Es ist primär ein technisch-gewerbe-geschichtliches Museum (Fischerei, Schifffahrt, Handel). Weitere Bereiche: Seenforschung (im Aufbau), Landschaftsmalerei (im „Wöschhüsli“), den Bodensee betreffende Sonderausstellungen (zurzeit Seerettung, Tauchen, Zoll und Grenzwache), Tonbild- und Videoschau.


Familienfreundlich. Führungen, auch für kleine Gruppen, nach Anmeldung jederzeit. Öffnungszeiten: Juni-September Di- So 14-17 Uhr. April, Mai, Oktober: Mi, Sa, So 14-17 Uhr.

November-März: Sonntag 14-17 Uhr.


Ferienangebote

Führung, Ausstellung

Kostenpflichtiges Angebot


Musikwerkstatt Musambara „Trommeln & mehr ...“

Joseph-Belli-Weg 1

78467 Konstanz

www.musambara.de 


Gedrat, Bernhard

07531 – 61644

info@musambara.de  

Büroöffnungszeiten: Mo-Do, 14:30 – 18 Uhr


Kurzbeschreibung

Das Zusammenspiel stellt in der Musik eine nicht wegzudenkende Grundlage dar. Die Qualität des Zusammenspiel zieht die Trennlinie zwischen Musik und Krach. Zusammenspiel ist immer da gefragt, wo Menschen aufeinandertreffen, egal ob in der Musik, beim Fußballspielen oder beim Kommunizieren. Soziale Interaktion zu fördern, speziell auch bei der Jugend oder im interkulturellen Austausch, ist eine wichtige Dimension in der Musikwerkstatt, die sich bei der Musik ebenso manifestiert, wie in unserem ehrenamtlichen Engagement. Präsenz, Spontaneität im Moment, Entspannung, Lebensfreude, Ausdruck und Achtsamkeit, dem widmen wir uns seit 1988, im Konstanzer Cherisy Areal.


Die Musikwerkstatt Musambara ist ein musisch-soziokultureller Lebensraum: Lernen bei uns bedeutet lernen aus (körperorientierter) Erfahrung: in unseren Trommelkursen, im Musikzirkus für 3-12Jährige, usw... möchten wir auch das Lernen miteinander fördern. 


Familienangebote

Teilweise Ferienangebote

Kurs, Tagesveranstaltung

Anmeldung erforderlich

Teilweise kostenpflichtiges Angebot



Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg


Benediktinerplatz 5

78467 Konstanz

www.konstanz.alm-bw.de


Schaa, Sabine M.A.

07531-9804-43

Mo – Fr. 8:30 – 17:00 Uhr


Kurzbeschreibung

Das Archäologische Landesmuseum Baden-Württemberg Konstanz versteht sich als Schaufenster der Landesarchäologie. Die Dauerausstellung bietet das gesamte Spektrum von der Steinzeit bis in die Neuzeit und erläutert parallel dazu die Methoden der Archäologie. Ein Schwerpunkt liegt auf der Mittelalterarchäologie bzw. der Stadtarchäologie. Die Dauerausstellung wird durch 2-3 Sonderausstellungen im Jahr mit unterschiedlichen Themen ergänzt. Diese werden durch ein umgangreiches museumspädagogisches Programm, das darauf abzielt, theoretische Erkenntnisse durch haptische, sinnliche Erfahrungen zu festigen, ergänzt. Individuelle Wünsche könnten jederzeit berücksichtigt, Projekttage und Lehrerfortbildungen durchgeführt werden.


Öffnungszeiten: Di-So, 10-18 Uhr. Eine Anmeldung für sämtliche Führungen und Aktionen ist erforderlich: Buchungen s. Ansprechpartner Museumspädagogik


Familienangebote

Führung, Ausstellung, Kurs, Tagesveranstaltung

Anmeldung erforderlich, Kostenpflichtig



Ende Inhaltsbereich